WHY ARE WE CREATIVE

Regie: Hermann Vaske | Buch: Hermann Vaske
Deutschland 2018 | 85 Min.
"Warum sind Sie kreativ? - Diese Frage stellte der Regisseur 30 Jahre lang seinen Interviewpartnern. Unermüdlich reiste er um die Welt und traf Künstler, Politiker und Wissenschaftler. George Bush fand seine Frage geradezu absurd. Ai Wei Wei strich sie durch. Stephen Hawking sagte, es sei besser hoffnungsfroh zu reisen als irgendwo anzukommen. Dies sind nur einige Möglichkeiten, um einem großen Menschheitsgeheimnis auf die Spur zu kommen. "Eine Aussage passt sich an die andere an, mal begleitet von luftigen Animationsbildern, mal von einer wackeligen Handy-Kamera. Der Film ist jenseits der Chronologie streng komponiert, ja durchdacht. Er selbst ist das Ergebnis eines kreativen Prozesses und beantwortet die Frage, was Kreativität ist, wunderbar. Nicht ohne die andere, die nach dem Warum, schelmisch offen zu lassen. In der Überfülle der prominenten Antworten entsteht ein ganz kleiner Strudel, der bei einem selbst endet. Warum bin ich eigentlich nicht ­kreativ?" (epd.Film)