Herbstflimmern - Freiburger Lesbenfilmtage

BATTLE OF THE SEXES

Reihe: Herbstflimmern - Freiburger Lesbenfilmtage
Regie: Valerie Faris & Jonathan Dayton
USA, GB 2017 | DF | 121 Min.
Houston, Texas, 1973: Im „Astrodome“ findet ein Tennis-Schaukampf der Extraklasse statt, den über 90 Millionen ­Menschen vor den Fernsehbildschirmen verfolgen. Beim legendären „Battle of the Sexes“ treten die Weltklassespielerin ­Billie Jean King und der Ex-Champion Bobby Riggs gegeneinander an. Das Match gerät allerdings schon im Vorfeld zu einem aberwitzigen Medienspektakel, denn es geht um sehr viel mehr als nur um Tennis. King kämpft engagiert für Geschlechtergerechtigkeit im Tennis, während Riggs medienwirksam mit chauvinistischem Machogehabe provoziert.

Doch abseits der öffentlichen Schauplätze hat Billie Jean ihren ganz privaten Kampf auszufechten. Sie entdeckt ihre Liebe zu Frauen und beginnt eine Affäre mit Marilyn, die ihr Team auf einer Tennis-Tour begleitet ...

Mit der wunderbaren Emma Stone in der Hauptrolle setzt das Regieduo Faris / Dayton der seit langem offen lesbisch ­lebenden Billie Jean King schon zu Lebzeiten ein filmisches Denkmal.