CITIZEN JANE - BATTLE FOR THE CITY


USA 2016 | 92 Min.
In den 50er Jahren hatte der Stadtplaner Robert Moses große Pläne für New York: Heruntergekommene Stadtviertel sollten planiert werden und neue Megawohnbauten nach modernistischen Idealen entstehen. Dass es dazu nicht kam, lag an einer kanadischen Autorin und Proto-Urbanistin namens Jane Jacobs, die den Widerstand gegen Moses’ Pläne organisierte. In ihrer Vorstellung wurden Städte nicht durch megalomanische Architektur lebenswerter, sondern durch kleinteilige, gewachsene Nachbarschaften und aktiv genutzte öffentliche Flächen. Die Schlacht um die »gute Stadt« zwischen Jacobs und Moses war so die erste in einer langen Reihe, die bis in unsere urbane Gegenwart andauert.