BILDER DES FERNEN OSTENS | asian takes

MISS HOKUSAI

Reihen: BILDER DES FERNEN OSTENS | asian takes
Regie: Keiichi Hara
Japan 2015 | DF | 90 Min.
Episoden aus dem Edo des 19. Jahrhunderts um die Tochter eines großen Künstlers. O-Ei kümmert sich nicht nur als Assistentin um die Geschäfte Ihres Vaters, sondern auch um ihre blinde kleine Schwester O-Nao. Als auf ihre Selbständigkeit bedachte Frau ist ihr die Malerei wichtiger als eine „angemessene“ Heirat.
Dieser weitgehend handgezeichnete Film nach Motiven der Manga-Reihe „Sarusuberi“ von Sugiura Hinako zeigt Alltagsszenen und Geistergeschichten, Kunstdiskurse und Lebensweisen, dazu vielfältige Bild-Referenzen an das Werk von Katsushika Hokusai, auch an dessen bekanntestes „Die große Welle vor Kanagawa“ aus der Serie „36 Ansichten des Berges Fuji“.