FREIBURGER PREMIEREN

naZIDANiE

Reihe: FREIBURGER PREMIEREN
Regie: Boris Yakhananov, Aleksandr Shein
Russland 2017 | OmU | 148 Min.
Zinedine Zidanes Kopfstoß gegen Marco Materazzi im Finale war jene Schlüsselszene, die von der Sommermärchen-WM 2006 in Deutschland überzeitlich Bestand hat. Die russischen Filmemacher B. Yukhananov und A. Shein haben sich nach einer mehrjährigen Recherche zum Ziel gesetzt, diese ikonische Szene auf höchst intelligente Art zu analysieren und dabei den Fußball als Spiel auf eine neue, nie gesehene und gehörte Weise zu denken und zu bebildern. naZIDANiE interpretiert das WM-Finale 2006 als Spektakel und Mythos, wobei Fußballer, Trainer, Schiedsrichter und die Milliarden TV-Zuschauer gleichermaßen zu den Helden der Geschichte werden.
naZIDANiE läuft im Kommunalen Kino erstmals und exklusiv in Deutschland im Kino.