UNSER 68… IN FREIBURG UND PARIS

Tätowierung

Reihe: UNSER 68… IN FREIBURG UND PARIS
Regie: Johannes Schaaf | mit: Mit Christof Wackernagel, Helga Anders
BRD 1967 | 86 Min.
Benno, 16, Insasse eines Jugendheims, wird von einem wohlhabenden Ehepaar adoptiert, doch dessen Fürsorglichkeit ist ihm zuwider. Der Versuch, Benno ins Bürgertum zu integrieren, endet in einer Katastrophe … Ein Drama um »randständige« Jugendliche in Berlin: »Der im Schatten der Berliner Mauer angesiedelte Film bricht bewußt mit traditionellen Erzähltechniken und antizipiert vom Inhalt und Rhythmus her die Proteste der Studentenbewegung von 1968.« (Reclams Lexikon des deutschen Films, 1995)