Ausstellung: DIE ERDE IST IMMER NOCH EIN PARADIES

AUSSTELLUNG: DIE ERDE IST IMMER NOCH EIN PARADIES (La terra é pur sempre paradiso)

Eine Wiederverzauberung der Welt

Reihe: Ausstellung: DIE ERDE IST IMMER NOCH EIN PARADIES

Gezeigt werden Werke von Rosemarie Hübner (*1959 in Sinsheim) und Angela Fidilio (* 1947 Catania Italien). Zwei Frauen, zwei Geschichten, zwei Wege im Leben und in der Kunst. Gleichwohl Wird nicht der Fels ein eigentümliches Du, eben wenn ich ihn anrede? (Novalis). Wir sehen keine Darstellungen wirklich existierender Welten. Auf den Leinwänden, den Blättern ist Welt entstanden. Genesis. Nicht selbstverständlich für Beide. Weder das sich Einlassen auf die Natur und Menschenwelt, noch das Offenbaren innerer Bilder. Unmittelbar und eigen.
Rosemarie Hübner zeigt uns mit markanten Farben und energischem Pinsel die Kräfte der Natur. Arglose Neugier, Lebensfreude und ein enormer Wunsch zu malen erscheinen in farbigen wundersamen Formen.
In Angela Fidilios Werken kommt eine Beseeltheit der Naturphänomene ans Licht. Inmitten eleganter Geflechte und kleinteiliger Farbfelder tauchen Wesen auf. Eine Wiederverzauberung der Welt mit starker expressiver Kraft.
Beide Künstlerinnen sind durch gute Begegnungen zur künstlerischen Arbeit gekommen. Beide malen unermüdlich.
In Kooperation mit der Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V. und der Richard-Mittermaier-Schule.