UNSER ’68… IN FREIBURG UND PARIS Filme – Ausstellung – Lesung – Gespräche

UNI FREIBURG, WINTERSEMESTER 1968/1969

Reihe: UNSER ’68… IN FREIBURG UND PARIS Filme – Ausstellung – Lesung – Gespräche
Regie: Günther Hörmann, Hans-Dieter Müller, Wilfried E. Reinke
Deutschland 1968/69 | 120 Min.
Das von Alexander Kluge und Edgar Reitz gegründete Ulmer Institut für Filmgestaltung hat vor 50 Jahren eine ganze Folge von Filmen über die studentische Protestbewegung produziert. Mehrere dieser Filme entstanden an der Universität Freiburg. Sie zeigen u.a. die universitäre Grundordnungsversamrnlung, den studentischen Protest gegen die Ordinarien-Mehrheit sowie ihre »Sprengung« am 13.12.1968. Reformversuche einzelner Professoren wurden ebenso dokumentiert wie die Studien- und Lebensbedingungen der Studierenden. Die DVD-Veröffentlichung dieser Filme bei AbsolutMedien wurde begleitet von den Freiburger Professoren Ulrich Bröckling und Sylvia Paletschek, die im Kino eine Auswahl präsentieren.