Black History Month - Spike Lee

MALCOLM X

Malcolm X

Reihe: Black History Month - Spike Lee
Regie: Spike Lee | mit: Denzel Washington, Angela Bassett, Albert Hall u.a.
USA 1992 | OF u DF | 202 Min.
Der als Malcolm X bekannte schwarze Bürgerrechtler wird als Malcolm Little in Detroit geboren.
Eine Filmbiographie, die nicht nachdenklicher stimmen könnte: Regisseur Spike Lee und Hauptdarsteller Denzel Washington inszenieren die Lebensgeschichte des Malcolm Little. Dessen Wandel vom Kleinkriminellen zum Aktivisten und später zur Ikone wird untermalt durch eine Wanderung durch den AMERICAN WAY OF LIFE. Es geht um Träume und Ängste, Religionen und Politik, Hass und Rassismus. Spike Lee stellt Malcolm X auf eine Stufe mit Nelson Mandela und Martin Luther King Jr.. Sein Meisterwerk handelt von der Würde des Menschen, Gerechtigkeit und Freiheit und wieder vom Umgang mit dem Rassismus. Als kulturell, historisch und ästhetisch wertvoll anerkannt, wurde Malcolm X 2010 in das Filmregister der Library of Congress aufgenommen.