Black History Month - Spike Lee

DO THE RIGHT THING

Do the Right Thing

Reihe: Black History Month - Spike Lee
Regie: Spike Lee | Buch: Spike Lee | mit: Spike Lee, Danny Aiello, Ossie Davis, Ruby Dee
USA 1989 | OmU | 120 Min.
Es ist der heißeste Tag des Jahres in Bedfort- Stuyvesant, Brooklyn - einem heruntergekommenen, ärmeren Viertel New Yorks, in dem hauptsächlich Afroamerikaner leben. Der Italo-Amerikaner Salvatore "Sal" Fragione (Danny Aiello) betreibt dort seit 20 Jahren eine Pizzeria. Als der junge schwarze Aktivist Buggin Out (Giancarlo Esposito) sich lauthals darüber beschwert, dass keine Afroamerikaner auf dessen „Wall of Fame“ kommt es zur Eskalation in den Straßen. Er zeigt ebenfalls, wie schnell eben jene rassisch-basierten Ressentiments in Gewalt umschlagen können.
Mit seinem dritten Großprojekt landete Lee einen Geniestreich, ein packendes, berührendes und einfühlsames Meisterwerk des New Black Cinema, das gekonnt Alltagsrassismus seziert und zeigt, wie schnell eben solche Ressentiments in Gewalt umschlagen können.