8. Maple Movies Festival

AUSSENSEITER

Weirdos

Reihe: 8. Maple Movies Festival
Regie: Bruce McDonald | mit: Dylan Authors, Julia Sarah Stone, Molly Parker
Kanada 2016 | OF | 84 Min.
Kanada begeht in diesem Jahr offiziell seinen 150. Geburtstag. Zum achten Mal präsentiert das Tourneefestival Maple-Movies aktuelle Höhepunkte aus dem einzigartigen Filmschaffen im nördlichen Nordamerika. In all seinen individuellen Erzählungen und Ausdrucksformen zeichnet sich das kanadische Kino durch die Bereitschaft aus, Konventionen außer Acht zu lassen und überraschende Wege zu gehen. So zeigen die 8. Maple Movies erneut, wie Kanadas Filmemacher*innen mit ganz eigenen, auch kontroversen Sichten auf das Land und seine vielen Identitäten eine kulturelle Heimat auf der Leinwand finden: "A Home on Screen".

Eine Kleinstadt in Nova Scotia im Sommer 1976: Während die USA jenseits der Grenze 200.Geburtstag feiern, wagt der 15-jährige Kit seine ganz eigene Unabhängigkeitserklärung. Er packt Andy Warhols Autobiographie sowie einen Föhn in einen Koffer und reißt heimlich von zu Hause aus. Kit will zu seiner Mutter Laura ziehen, deren Leben er sich weit aufregender und inspirierender vorstellt als sein Dasein mit Vater und Großmutter in der Provinz. Begleitet wird Kit von seiner Freundin Alice, die sich vom gemeinsamen Road Trip die Erfüllung romantischer Sehnsüchte erhofft. Doch ihre ereignisreiche Tour entlang der kanadischen Küste verläuft anderes als gedacht, und sie führt die beiden Teenager zu überraschenden wie lebensverändernden Erkenntnissen. – Mit "Weirdos" kehrt Bruce McDonald zu Motiven seiner "Road-Trilogie" zurück und bebildert in betörendem Schwarzweiß die humorvolle und hintersinnige Herzensbildung seiner jungen Helden. Zudem bietet der Film ein Wiedersehen mit der unvergleichlichen Molly Parker, die als Kits Mutter Laura brilliert. (David Kleingers, Maple Movies)