Mittwochskino | TODSICHER - LETZTE REISE UNGEWISS

NGAT IS DEAD: STUDYING MORTUARY TRADITIONS

Reihen: Mittwochskino | TODSICHER - LETZTE REISE UNGEWISS
Regie: Christian Suhr, Ton Otto
DK/Papua-Neuguinea 2008 | OmeU | 59 Min.
Was bedeutet es, wenn Anthropologen mit Hilfe teilnehmender Beobachtung die kulturelle Tradition anderer erforschen? Der Film folgt dem holländischen Anthropologen Ton Otto nach Papua-Neuguinea, wo er von einer Familie auf der Insel Baluan adoptiert wurde. Als sein Adoptivvater stirbt, muss er an den Trauer- und Begräbniszeremonien teilnehmen, die aber, was die Form und den Inhalt betrifft, heftig unter den verschiedenen
Verwandtschaftsgruppen umstritten sind. Im Laufe der Verhandlungen lernt Ton Otto, wie die Bewohner der Insel Baluan ihre Traditionen gestalten und verändern und nicht zuletzt welche Rolle er selbst dabei spielt. Der Film ist Bestandteil einer längeren Feldforschung, wobei die Filmarbeit in den laufenden Dialog- und Austauschprozess zwischen den Insulanern und dem Anthropologen einbezogen wird.