40 Jahre Radio Dreyeckland

DER MANN MIT DER KAMERA

Reihe: 40 Jahre Radio Dreyeckland
Regie: Dsiga Wertow
Sowjetunion 1929 | 76 Min.
Wertovs poetischer Dokumentarfilmklassiker bedient sich experimenteller Mittel und verzichtet auf Zwischentitel. Der Film
zeigt einen Tag in einer sowjetischen Großstadt – vom Erwachen der ersten Bewohner, über ihre Arbeitsschichten, bis hin zum Feierabend mit sportlicher Betätigung und diversen Freizeitbeschäftigungen. Den ganzen Tag über begleitet der Zuschauer einen Filmreporter mit einer Kamera, der diverse Alltagsszenenfilmt, die nachher im Schneideraum zusammengefügt werden.