freiburger film forum | Highlights des freiburger film forums 2017

DETROPIA

DETROPIA

Reihen: freiburger film forum | Highlights des freiburger film forums 2017
Regie: Heidi Ewing, Rachel Grady
USA 2012 | OF | 86 Min.
1930 ist Detroit Amerika's am schnellsten wachsende Stadt – heute die am schnellsten schrumpfende Die Bevölkerung ist auf grad mal 700.000 Einwohner gesunken. 40 % der Gebäude stehen leer, das ehemalige Autoimperium ist ein großes Abriß- und Schrottparadies. Die Dokumentarfilmerinnen Heidi Ewing und Rachel Grady begleiten eine Videobloggerin, einen Barbesitzer, einen Gewerkschaftsführer und neuzugezogene Künstler in ihrem dem Verfall trotzenden Alltag. Man spürt, sie lieben ihre Stadt, leben mitten im postindustriellen Wandel Amerikas und verblüffen mit klaren Einsichten und einem unermüdlichen Pragmatismus. In den Restschriftzeichen eines Ersatzteilelagers “AUTO PARTS” lassen sich utopische Anteile entdecken. Den Filmemacherinnen gelingt eine berührende Momentaufnahme dieser Stadt, meist winterlich kalt und doch schlummert irgendwo ein Frühling.