CineLatino 2017

RARA

Seltsam

Reihe: CineLatino 2017
Regie: Pepa San Martín
Argentinien, Chile 2016 | OmeU | 88 Min.
Seit der Trennung ihrer Eltern leben Sara und ihre kleine, ulkige Schwester bei der Mutter. Eigentlich scheint alles ganz normal. Der Geburtstagskuchen ist selbstgebacken, nicht perfekt, aber mit Liebe, und sonntags gibt es Pizza. Nur die kleine Schwester nervt ab und zu. Aber grundsätzlich halten die zwei immer zusammen. Doch die liebevolle Kleinfamilie wird von allen Seiten seltsam beäugt. Denn ihre Mutter hat eine neue Partnerin … Mitten in der Pubertät drehen sich Saras Gedanken vor allem um die erste Liebe und ihren 13. Geburtstag. Da hat der eigentlich so kleine Streit mit ihrer Mutter plötzlich größere Auswirkungen als gedacht …
Mit feiner Beobachtungsgabe und viel Humor wird hier eine wahre Begebenheit aufgegriffen: Eine chilenische Richterin verlor wegen ihrer lesbischen Beziehung das Sorgerecht für ihre Töchter.

Preise: Berlinale – Großer Preis der Jury Generation Kplus; San Sebastián – Horizontes Latinos Bester Film