OBERHAUSEN ON TOUR: PREISGEKRÖNTE KURZFILMPROGRAMME

OBERHAUSEN ON TOUR: INTERNATIONALER WETTBEWERB

PREISGEKRÖNTE KURZFILME

Reihe: OBERHAUSEN ON TOUR: PREISGEKRÖNTE KURZFILMPROGRAMME

verschiedene 2015 | OmU | 78 Min.
Jedes Jahr konkurrieren im ältesten Kurzfilmwettbewerb der Welt etwa 60 Beiträge, aus fast 4.000 Arbeiten. Das diesjährige Programm zeigt einige der besten und interessantesten Arbeiten: Mit Lav Diaz ist ein Filmemacher vertreten, der für seine bis zu achtstündigen Arbeiten gefeiert wird. Hier genügen ihm knapp 17 Minuten, um mit Hilfe Shakespeares den brutalen, absurden Alltag auf den Philippinen darzustellen.
Eleganssi führt uns in die Parallelwelt der finnischen Oberschicht. Der Film zeigt die strengen und stilvollen Rituale bei der Fasanen- und Rebhuhnjagd. George Barber dagegen lässt ein russisches Atom-U-Boot vom Stapel, dessen Kapitän Liebesbotschaften in das Universum funken lässt…Insgesamt steht hier als Auswahlprogramm das große Kino der kleinen Form zur Entdeckung bereit und zeigt uns in welch ungewöhnliche Formen Geschichten in internationalen Kurzfilmen heute gegossen werden.
Ang araw bago ang wakas / Lav Diaz / Philippinen 2015 / 16 Min. //
Malevolent Mountains / Helen Michael / GB 2015 / 3 Min. //
Eleganssi / Virpi Suutari / Finnland 2015 / 5 Min. //
Akula Dream / George Barber / GB 2015 / 26 Min. //
Cipka / Renata Gasiorowska / Polen 2015 / 8 Min. //