Greenmotions Filmfestival

FLUCHT VOR DEM KLIMAWANDEL

Reihe: Greenmotions Filmfestival
Regie: Bernd Reufels
Deutschland 2016 | OF (deutsch) | 29 Min.
Mit bis zu 350 Millionen Klimaflüchtlingen rechnet die UN bis 2050 weltweit. Menschen verlieren ihre Lebensgrundlage – durch Klimawandel und andere Umwelteinflüsse. Dass Menschen in ihrer Heimat nicht mehr leben können, haben auch die westlichen Industriestaaten mit zu verantworten. „planet e.“ hat im Senegal und in Bangladesch nachgeforscht: Warum müssen Menschen ihre Heimat verlassen? Wo gehen sie hin – und welche Perspektiven haben sie?