CineLatino 2016

LLÉVATE MIS AMORES

Nimm Liebes von mir mit

Reihe: CineLatino 2016
Regie: Arturo González Villaseñor
Mexiko 2014 | OmeU | 90 Min.
Auf Güterzügen reisen Tag und Nacht Menschen aus ganz
Südamerika Richtung USA. Unter gefährlichsten Bedingungen
sind sie unterwegs, auf Waggondächern sitzend oder festgeklammert
in Zwischenräumen. Doch sie bekommen auch
Hilfe: »Las Patronas«, eine Gruppe von Frauen in Mexiko,
bereiten jeden Tag warmes Essen zu und organisieren
Getränke, um ihnen die Überlebenspakete auf die fahrenden
Züge zu werfen. Damit die Reisenden auch wirklich etwas
bekommen, ist Schnelligkeit und Geschick erforderlich.
Unterstützung bekommen die Frauen immer wieder in Form
von gespendetem Brot, Eiern oder auch Plastiktüten. Ihr
Engagement birgt durchaus Gefahren für die Reisenden, wie
sie bereits erfahren mussten: Denn wenn sie beim Versuch,
das Essen zu fangen, vom Zug fallen, schaffen sie es oft nicht
mehr hinauf. Doch trotz ihrer Bedenken machen »Las Patronas
« weiter und verbringen einen großen Teil ihrer Zeit mit
der Hilfe für fremde Menschen.
Preise: Los Cabos – Preis der Jury

Desde 1995 estan activas »Las Patronas«, un grupo de mujeres en
Mexico: con paquetes de comida, que tiran a los trenes en movimiento,
ayudan a las personas que hacen el peligroso viaje hacia
EEUU.

Arturo González Villaseñor studierte in Mexiko Comunicación
Social an der UAM-X (Universidad Autónoma Metropolitana)
mit dem Schwerpunkt öffentliche Politik. 2013 gründete er
seine Produktionsfirma Acanto Films. Aktuell schreibt er
Filmkritiken und Filmnotizen für die Webseite der Revista
Proceso. Llévate mis amores ist sein erster Film. 41