Kinderkino | Internationale Wochen gegen Rassismus

LOLA AUF DER ERBSE

Reihen: Kinderkino | Internationale Wochen gegen Rassismus
Regie: Thomas Heinemann
D 2014 | 90 Min.
Eigentlich könnte Lolas Welt ganz in Ordnung sein, denn zusammen mit ihrer Mutter lebt es sich auf dem alten Hausboot „Erbse“ ziemlich gut. Doch seitdem ihr Vater sich vor zwei Jahren in Luft aufgelöst hat, gibt es ständig Ärger und auch in der Schule ist Lola eine Außenseiterin geworden. Zu allem Überfluss schleppt ihre Mutter Loretta auch noch einen neuen Freund an: Kurt ist ein Schleimer und kann ihren Vater auf keinen Fall ersetzen. Lola setzt deshalb alles daran die beiden auseinander zu bringen. Als sich Lola schließlich mit dem neuen Mitschüler Rebin anfreundet, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch Rebin bringt nicht nur eine große Familie mit, sondern scheint ein dunkles Geheimnis zu haben, bei dem ausgerechnet Kurt als Einziger helfen kann.