Freiburger Erstaufführung

OLMO AND THE SEAGULL

Reihe: Freiburger Erstaufführung
Regie: Lea Glob, Petra Costa
Dänemark, Brasilien 2014 | OmeU | 85 Min.
Jeder Spielfilm sei immer auch ein Dokumentarfilm über seine Schauspieler, ließ Jean-Luc Godard einst verlauten. Und was geschieht umgekehrt mit Schauspielern in einem Dokumentarfilm über ihr Leben, bei dem man aus dem Off die Regieanweisungen der Filmemacherinnen hört? Das Schauspielerpaar Olivia und Eugene erwartet unübersehbar ein Kind, begleitet von Ängsten, Zweifeln und emotionalen Anleihen bei der geplatzten Traumrolle, die der Schwangerschaft zum Opfer fällt. Das ergibt fein verästeltes Hybridkino – sie sind, wer sie sind und spielen sich zugleich selbst. Ganz früher einmal hätte man gesagt: zwischen «Fiktion und Wirklichkeit» angesiedelt. (viennale.at)