„125 Jahre Skilauf im Schwarzwald - Heimat des Skisports seit 1891“

STEPS

Reihe: „125 Jahre Skilauf im Schwarzwald - Heimat des Skisports seit 1891“
Regie: Philipp Eyer, Stephan Hermann | mit: Reto Kestenholz u.a.
Schweiz 2013 | 60 Min.
Sind spektakuläre Winteraufnahmen sowie Snowboarden und Skifahren auch ohne negativen Einfluss auf die Umwelt realisierbar? Das Ride Greener Dokumentarfilmprojekt zeigt eindrucksvoll, dass es geht. Der Film taucht in die Welt von verschiedenen Menschen ein, die durch ihre tiefen Beziehungen zu den Bergen miteinander verbunden sind. Sie alle fühlen sich vom voranschreitenden Klimawandel bedroht und sind deshalb auf der Suche nach einem alternativen Weg. Sie wollen ihrer Leidenschaft im Einklang mit der Natur nachgehen und auf ökologisch nachhaltige Weise die Bergwelt erleben. Anstatt dem Schnee weltweit hinterher zu fliegen erkunden sie die Alpen vor ihrer Haustüre, reisen mit dem öffentlichen Verkehr und besteigen die höchsten und eindrucksvollsten Gipfel mit ihrer eigenen Manpower, bevor sie spektakuläre Abfahrten und Sprünge in Angriff nehmen. Ihre Gedanken zu den Auswirkungen des Klimawandels sowie zur Faszination und Freiheit beim Snowboarden und Skifahren liefern reichlich Material, das eigene Handeln rund um den Wintersport und die Liebe zur Natur zu hinterfragen.