Das Leben, das nicht entschuldigt werden muss - Ukraine

MAIDAN

Reihe: Das Leben, das nicht entschuldigt werden muss - Ukraine
Regie: Sergei Loznitsa
Ukraine, Niederlande 2014 | OmU | 130 Min.
„Angst ist verboten“ steht auf einem improvisierten Plakat auf dem Maidan-Platz während des Winters 2013/2014. Anscheinend ist der Humor trotz der ernsten Lage den Menschen nicht verloren gegangen. Wie kann man das Phänomen der Maidan-Bewegung erklären? Diejenigen, die sie erleben konnten, schwören auf die Energie der Freiheit, die die Menschheit seit der Hippie Zeit vermisste. Doch das grausame Ende der friedvollen Proteste setzt eine strikte Trennungslinie zwischen der Euphorie und der Machtlosigkeit. Mit seiner Kamera versucht Sergej Loznitsa so viel wie möglich festzuhalten.