Filmdebut des Monats | Junges Deutsches Kino

FAMILIENFIEBER

Reihen: Filmdebut des Monats | Junges Deutsches Kino
Regie: Nico Sommer
D 2014 | 78 Min.
Majas und Uwes Beziehung steckt in der Routine des Alltags fest. Alina, Tochter von Maja und Uwe hingegen ruft im Rahmen ihrer neuentdeckten Liebe Nico zum Familientreffen mit Nicos Eltern auf. Schlecht vorbereitet geht es zu einem Ort in Brandenburg – doch die geplante Familienzusammenführung hält noch Überraschungen bereit…
Eine heimliche Affäre stört die vermeintliche Harmonie zweier Paare.
Der mit zahlreichen Preisen prämierte Film folgt einem Konzept des improvisierten Filmemachens, das auch von den Lass Brüdern (LOVE STEAKS und KAPTN OSKAR praktiziert wird.