FREIBURGER FILM FORUM

FOREIGN PARTS

Reihe: FREIBURGER FILM FORUM
Regie: Véréna Paravel, P.P. Sniadecki
USA, Frankreich 2010 | OmeU | 80 Min.
Das Schrottgelände am Willets Point im Norden von Queens, eine versteckte Enklave im Schatten des neuen Stadions der New York Mets', steht kurz vor dem Abriss. Noch pulsiert das Leben in den Autowerkstätten einer Straße voller Schlaglöcher und ohne Kanalisation, die nach dem Regen eher einer Seenplatte gleicht. Hier werden Autos repariert, ein nicht endender drive-thru Kundenstrom wird von konkurrierenden Fängern in die Garagen gelockt, immer mit dem kostengünstigsten Serviceangebot. Joe, der letzte eigentliche Anwohner, irrt wie ein verlorener King Lear fluchend durch seine Straße. Sara und Luis, der gerade aus dem Gefängnis zurückkehrt, leben in einem unbeheizten, fahruntüchtigen Kleintransporter. Julia, die obdachlose Schrottkönigin, erfindet seligmachende Visionen des Alltags unter den Vergessenen. Zwei Jahre lang drehen Verena Paravel und J.P. Sniadecki hier im Menschen-Auto-Gewühl und dokumentieren den Überlebenskampf von New York's urbanem Wildwuchs kurz vor der Enteignung und Gentrifizierung.