FREIBURGER FILM FORUM

KALE AND KALE

Reihe: FREIBURGER FILM FORUM
Regie: Stephanie Spray
Nepal, USA 2007 | OmeU | 51 Min.
Der Film untersucht die subtilen alltäglichen Interaktionen und Beziehungen zwischen einem Onkel und Neffen und ihren Familien in einem Dorf in Nepal. Beide sind Musiker (der Gaine-Kaste) und haben denselben Spitznamen „Kale“ (Schwarzer). Die Rollen, die sie im Kreis der Familien und auch außerhalb des Dorfes spielen, werden wie nebenbei allmählich erschlossen. Durch das Tempo und die Länge der Szenen beschreibt der ethnografische Film auch das Vergehen der Zeit an diesem Ort. Er lädt den Betrachter ein, sich ruhig und mit offenen Sinnen auf die Menschen und ihre Umgebung einzulassen.