10. CineBrasil - Brasilianisches Filmfestival

OS POBRES DIABOS

Reihe: 10. CineBrasil - Brasilianisches Filmfestival
Regie: Rosemberg Cariry | mit: Chico Diaz, Silvia Buarque, Gero Camilo
Brasilien 2013 | OmeU | 98 Min.
Der “Gran Circo Teatro Americano” tourt durch kleine Städte des brasilianischen Hinterlandes. Auf der Bühne aber auch hinter den Kulissen bewegen Liebe und Tragödien das Leben der Schauspieler. Die Probleme häufen sich, aber die Show muss weitergehen…
Die merkwürdige Handlung, an den komödiantischen Strukturen der “literatura do cordel” (Geschichtenerzähltradition aus dem Nordosten Brasilens) inspiriert, zeigt die Ankunft des Räubers Lamparinas in der Hölle und die Mitwirkung von Luzifer im internationalen Kapitalismus. Auch hinter den Kulissen bewegen Liebe und Tragödien das Leben der Truppe. Die zu bewältigenden Probleme häufen sich, aber die Kunst hilft Pech und Tragödien zu überwinden. Die Show muss weitergehen!

Der Regisseur Rosemberg Cariry ist ein brasilianischer Regisseur und Dichter. 1980 brachte er das Magazin Nação Cariri heraus. In seinen Arbeiten möchte er Minderheiten eine Stimme geben sowie die Geschichte und Kultur des brasilianischen Nordostens bewahren.