Kinderkino: Werkschau Arend Agthe

KÜKEN FÜR KAIRO

Reihe: Kinderkino: Werkschau Arend Agthe
Regie: Arend Agthe
D 1985 | DF | 68 Min.
Vortext Kinderkino Februar:
Im März erwarten wir aufregenden Besuch, und zwar vom deutschen Regisseur Arend Agthe, der in den 80er Jahren mit seinem Kinderfilm FLUSSFAHRT MIT HUHN den Weg für einen neuen deutschen Kinderfilm bereitete. Wir nehmen Arend Agthes Besuch zum Anlass, euch in den kommenden Wochen eine kleine Werkschau seiner Filme zu zeigen. Dabei gehen wir chronologisch vor, wobei der erste Film FLUSSFAHRT MIT HUHN zugleich am Ende steht, da er im Jahr 2013 noch einmal neu aufbereitet wurde und nun in einer neuen, kürzeren Fassung vorliegt.


Der Pilot Piet rettet ein kleines Küken – eines von 20.000, das er und sein Kollege Michael gerade in Kairo ausgeladen haben – aus einer Nische, in die es sich eingeklemmt hatte. Trotz Michaels Protests behält er »Harry« und nimmt den neuen Freund mit nach Nairobi. Dort allerdings ist das Küken schon bald verschwunden. Ein Fall für den jungen Amateur-Detektiven, der zum Glück im gleichen Hotel wohnt wie die Piloten.