Brasiliens Musikkulturen

RIO SONATA NANA CAYMMI

Reihe: Brasiliens Musikkulturen

Schweiz 2010 | OmU | 84 Min.
Nana Caymmi wird nicht nur von ihren Fans und der Bevölkerung, sondern auch von den namhaftesten Musikern Brasiliens als «die Sängerin unter den Sängerinnen» bezeichnet. Als Tochter des symbolhaften Komponisten Dorival Caymmi, Exgattin von Gilberto Gil, Muse von Milton Nascimento sowie Jugendfreundin und Kommilitonin des klassischen Pianisten Nelson Freire, gehört Nana Caymmi zu den wichtigsten Leitfiguren der Brasilianischen Musikgeschichte der letzten fünfzig Jahre.
Georges Gachot (MARIA BETHANIA, MUSICA E PERFUME, 2005; MARTHA ARGERICH, EVENING TALKS, 2002) hat NanaCaymmi während unzähligen sehr persönlichen Begegnungen gefilmt und feinfühlig sowohl mit den Aufnahmen der Gespräche mit brasilianischen Musikgrössen wie Maria Bethania oder Joao Donato als auch mit Archivaufnahmen verknüpft. RIO SONATA ist mehr als eine Reflektion der Karriere und Kunst Nana Caymmis, der Film nimmt uns auch mit auf eine Reise durch die Musiktradition Brasiliens.