Kinderkino: Tom Sawyer

TOM SAWYER

Reihe: Kinderkino: Tom Sawyer
Regie: Hermine Huntgeburth | mit: Louis Hoffmann, Leon Seidel, Heike Makatsch, Andreas Warmbrunn
D 2011 | 109 Min.
Der Waisenjunge Tom und sein bester Freund Huck leben in St. Petersburg am Mississippi. Tom wohnt mit seinem Halbbruder Sid bei Tante Polly und Huck lebt alleine am Fluss. Als die abenteuerlustigen Jungs nachts auf den Friedhof gehen, beobachten sie einen Mord. Der Landstreicher Muff Potter wird daraufhin verdächtigt und eingesperrt. Tom klärt das Gericht über den wahren Mörder, Indianer Joe, auf. Aus Angst vor Joe’s Rache flüchten die Freunde mit einem Floss auf eine Insel, wo sie erneut auf den Mörder treffen. Im letzten Moment können sie fliehen. Wieder zurück, verirrt sich Tom mit seiner Schulfreundin Becky in einer Höhle und begegnet dabei Joe, der dort seinen Schatz versteckt.
Der spannende Abenteuerfilm, bei dem auch der Freiburger Junge Andreas Warmbrunn in der Rolle des Sid mitspielt, ist für Kinder ab 10 Jahren empfohlen.