Freiburger Erstaufführungen

CIRCLES

KRUGOVI

Reihe: Freiburger Erstaufführungen
Regie: Srdan Golubović | mit: Aleksandar Berček, Leon Lučev, Nebojša Glogovac, Nikola Rakočević, Hristina Popović, Boris Isaković, Vuk Kostić u.a.
Serbien, Deutschland, Kroatien, Frankreich, Slowenien 2013 | OmU | 112 Min.
Während des Bosnienkrieges sind willkürliche Übergriffe an der Tagesordnung. Der serbische Soldat Marko beobachtet, wie der muslimische Kioskbesitzer Haris von anderen serbischen Soldaten misshandelt wird. Er greift ein, sodass Haris entkommen kann, wird dann aber von den vier anderen Serben mitten auf dem Marktplatz von Trebinje zu Tode geprügelt. Viele Menschen sehen dabei zu und niemand greift ein, selbst Markos Freund Nebojsa nicht. Zwölf Jahre danach kreuzen sich die Wege von einigen Beteiligten und Angehörigen wieder: Markos Vater trifft auf den arbeitsuchenden Sohn eines der Mörder. Nebojsa, inzwischen ein angesehener Arzt, muss eines Tages den Anführer der Schlägerbande operieren und Markos ehemalige Verlobte ist auf der Flucht vor ihrem brutalen Ehemann bei Haris angekommen, der inzwischen mit seiner Familie in Deutschland lebt.