Kinderkino | Kinderkino für Alle & AKTiON

DER FUCHS UND DAS MÄDCHEN

Reihen: Kinderkino | Kinderkino für Alle & AKTiON
Regie: Luc Jacquet
F 2007 | 92 Min.
Die zehnjährige Lila lebt am Rande eines Gebirges und streift – tagein, tagaus – auf Wiesen und Feldern zwischen Gebirgslandschaften und Wäldern umher. Auf ihren Streifzügen entdeckt sie einen Fuchs, der sie fasziniert. Wegen eines Beinbruchs muss Lila den Winter im Haus verbringen. Dabei denkt sie unablässig an den Fuchs. Als es Frühling wird, stürmt sie hinaus in die Natur. Sie findet den Fuchs wieder, nähert sich ihm behutsam und gewinnt sein Vertrauen. Aus der Beziehung zu dem wilden Tier entsteht bei Lila der Wunsch, es mit nach Hause zu nehmen.
Der Fuchs und das Mädchen ist eine zeitlose, märchenhaft erzählte Geschichte von der Beziehung eines Kindes zu einem wilden Tier.
Kinderkino für Alle & Aktion! ist eine inklusive Kinderkinoreihe des Kommunalen Kinos in Kooperation mit der Kunsterzieherin Claudia Heinrich.