Catherine Deneuve zum 70. Geburtstag

BELLE DE JOUR

Reihe: Catherine Deneuve zum 70. Geburtstag
Regie: Luis Bunuel | mit: Catherine Deneuve, Jean Sorel, Michel Piccoli, Geneviève Page
Frankreich / Italien 1967 | OmU | 101 Min.
Séverine, gut situiert und verheiratet, folgt ihren erotischen Zwangsvorstellungen, indem sie sich stundenweise in einem Edelbordell verdingt. Ein an ihr interessierter Freier folgt ihr nach Hause und schießt aus Eifersucht auf ihren Ehemann, der von da ab auf ihre liebevolle Pflege angewiesen ist. - Bunuels pathologischer Befund der bürgerlichen Gesellschaft verquickt Phantasie und Realität.
Eines der "ewigen Prinzipien", das Luis Buñuel in "Belle de Jour" angreift, ist die Institution der Ehe. Die Verkehrung der ehelichen Ideale - Liebe, Treue und Vertrauen - präsentiert der spanische Regisseur in Gestalt seiner Hauptfigur, eindrucksvoll verkörpert von der wunderschönen Catherine Deneuve.