Freiburger Erstaufführung

DER GLANZ DES TAGES

Reihe: Freiburger Erstaufführung
Regie: Tizza Covi , Rainer Frimmel | mit: Philipp Hochmair (Philipp ) Walter Saabel (Walter ) Vitali Leonti (Victor)
Österreich 2012 | 90 Min.
Eines Tages bekommt der vielbeschäftigte Schauspieler Philipp Hochmair Besuch von
seinem bis dato unbekannten Onkel Walter, einem ehemaligen Zirkusartisten und
Bärenringer. Die beiden freunden sich an, entdecken die Gemeinsamkeiten ihrer
Professionen. Walter, bodenständig und ein unmittelbarer und zugewandter Mitmensch,
macht sich in Philipps Leben breit und nützlich; Philipp, ehrgeizig und ein wenig
selbstverliebt, bemerkt, dass ihm etwas mehr Kontakt zur wirklichen Welt gut täte. Einer
Welt, der Covi/Frimmel den spezifischen Glanz der Versöhnung zwischen Wirklichkeit und
Erfindung verleihen.
Auszeichnungen: Locarno 2012: Leopard für den besten Hauptdarsteller: Walter Saabel
Locarno 2012: Don Quichote Preis der International Federation of Film
Societies(FICC/IFFS)
Saarbrücken 2013: Max Ophüls Preis für den Besten Spielfilm