freiburger film forum

OUR SCHOOL

Reihe: freiburger film forum
Regie: Mona Nicoara, Miruna Coca-Cozma
US, CH, RU 2011 | OmeU | 94 Min.
Im Jahr 2006 erhielt das rumänische Städtchen Târgu Lăpuş EU-Mittel zur Einführung der integrierten Schule, also für den gemeinsamen Unterricht von Roma und rumänischen Kindern. Eine im Prinzip vernünftige Idee, können kulturelle Muster doch nur durch den Umgang miteinander aufgebrochen werden. Beim Fußballspielen zum Beispiel. Aber am Ende dieses Projekts finden sich die Roma-Kinder wieder dort, von wo sie gekommen sind – draußen. Diesen Prozess haben die beiden rumänischen Regisseurinnen über einen Zeitraum von vier Jahren verfolgt. Dabei gelingt OUR SCHOOL etwas sehr Spannendes: Zum einen verfolgen wir, wie sich die Überzeugungen der Mehrheitskultur – Bürgermeister, Schulleiter, Lehrer – zu einer institutionellen Gewalt verdichten, die über das Leben dieser Kinder entscheidet. Zum anderen erleben wir am Beispiel von drei Kindern, mit welchen Hoffnungen die Roma in das Projekt gestartet sind und spüren ihre Enttäuschung umso schmerzhafter. Ein atmosphärisch dichter und intelligent gebauter Film, der auf kein Klischee hereinfällt und sich seinen Protagonisten liebevoll nähert. Târgu Lăpuş ist überall, und die Frage lautet immer gleich: Wie gehen wir mit den Kindern um, die ethnisch nicht zu dem nationalen Container gehören, den wir Heimat nennen? Matthias Heeder, DOK Leipzig
Grand Jury Prize for Best US Feature at Silverdocs 2011