freiburger film forum

SHYAMAL UNCLE TURNS OFF THE LIGHTS

Reihe: freiburger film forum
Regie: Suman Gosh
Indien 2012 | OmeU | 65 Min.
Ein 80jähriger Rentner in Kolkata bemerkt, dass in seinem Stadtviertel Tag und Nacht die Straßenbeleuchtung brennt. Selbst sparsames Haushalten gewöhnt, empfindet er dies als unverzeihliche Energieverschwendung. So macht er die Suche nach einem Verantwortlichen, der die Lampen ausschalten könnte, zu seiner Mission. Doch einen kompetenten Ansprechpartner für sein Anliegen zu finden, erweist sich als Kampf gegen eine unübersichtliche und selbstgefällige Bürokratie (nebenbei scheint ihm die Abwechslung in seinem sonst eher langweiligen Alltag willkommen zu sein).
Die Idee des Films geht auf eine wahre Begebenheit zurück. Suman Gosh hat die Geschehnisse im cinema vérité-Stil mit den tatsächlich Beteiligten gedreht, manchmal sogar ohne deren vorheriges Wissen von den Filmaufnahmen. Dem Ansinnen seines Protagonisten auf den Fersen, fängt der Film ein lebendiges Porträt des alten Stadtviertels ein, in dem das moderne Leben Indiens pulsiert.