CineLatino - FESTIVAL DES LATEINAMERIKANISCHEN FILMS

DAS GLÜCK IN DEINEN HÄNDEN

LA SUERTE EN TUS MANOS

Reihe: CineLatino - FESTIVAL DES LATEINAMERIKANISCHEN FILMS
Regie: Daniel Burman
Argentinien / Spanien 2012 | OmU | 110 Min.

Uriel (gespielt von Musiker und Oscar-Preisträger Jorge Drexler) ist ein Meister der fantasievollen Lügen. Nur mit vielen Verbiegungen bringt der frisch geschiedene Lebemann die Arbeit in seinem dubiosen Finanzierungsunternehmen, seine zwei Kinder, Liebschaften und nicht zuletzt seine heimliche Poker-Leidenschaft unter einen Hut. Manchmal hilft ihm dabei der Zufall, manchmal aber auch nicht. Als er sich zu einer Sterilisierung entscheidet, um sich vor künftiger Mehrverantwortung in seinem Leben zu schützen, beginnt ein traurig-amüsantes Verwirrspiel. Denn zeitgleich mit dem Eingriff taucht plötzlich seine Jugendliebe Gloria auf. Verwirrungen in beider Leben führen sie und andere Menschen zusammen und auseinander in einem Rennen ums Lebensglück rund ums jüdische Milieu von Buenos Aires.

Uriel, jugador de póquer y padre de dos hijos está recién divorciado – y esterilizado. Al encontrar de nuevo a su amor de juventud, Gloria, quiere hacerlo todo bien esta vez. Pero esto es más facil decirlo que hacer lo, ya que Uriel tiene un manejo muy fantasioso de la realidad.


Daniel Burman, 1973 in Buenos Aires, Argentinien, geboren, ist einer der bekanntesten Regisseure Argentiniens. Seine liebenswerten Tragikomödien wurden vielfach ausgezeichnet. El abrazo partido erhielt 2004 den Silbernen Bären der Berlinale. Derecho de familia wurde 2006 beim Mar del Plata Festival dreifach geehrt. Für El nido vacio gab es 2008 in San Sebastián zwei Preise. La suerte en tus manos gewann beim Tribeca Film Festival 2012 den Preis für das beste Drehbuch.