Mittwochskino: Zwischen Fremdheit und Zugehörigkeit

TURISTAS - TOURISTEN

Reihe: Mittwochskino: Zwischen Fremdheit und Zugehörigkeit
Regie: Alicia Scherson | mit: Aline Kuppenheim, Diego Noguera u.a.
Chile 2009 | OmU | 103 Min.
Nach einer heftigen verbalen Auseinandersetzung sich plötzlich auf einer chilenischen Landstraße wiederfindend, lässt sich die mitdreißigjährige Carla einfach treiben – und begibt sich mit einem Studenten, der die Tramperin mitnimmt, in einen Nationalpark. Dort schließt sie sich anderen einzelgängerischen Aussteigern an. Regisseurin Alicia Scherson nutzt die Abgeschiedenheit des Nationalparks für ein genaues Porträt der bunt zusammengewürfelten internationalen Gruppe bei ihren Grenzgängen zwischen einer intensiven Naturerfahrung und ihrer nicht abzulegenden urbanen Prägung.
Filmsprachlich besonders originell ist hierbei die Einflechtung von großartigen Aufnahmen von Flora und Fauna als gewitzte Kontrapunkte zur fein gezeichneten Figurenentwicklung. Mit originellen Dialogen sowie einer pointiert gesetzten Prise Humor stellt die Regisseurin sicher, dass ihr Film weit mehr als eine naiv-zivilisationskritische Studie ist.