Schulkinowoche 2013

DAS DING AM DEICH

VOM WIDERSTAND GEGEN EIN ATOMKRAFTWERK

Reihe: Schulkinowoche 2013
Regie: Antje Hubert
Deutschland 2012 | 96 Min.
Als Anfang der 70er-Jahre Pläne zum Bau eines Atomkraftwerks in Brokdorf bekannt werden, entsteht spontan eine Bürgerinitiative, die sich gegen den Bau und grundsätzlich gegen die zivile Nutzung der Atomkraft engagiert. Auch fast vierzig Jahre später sind manche ihrer Mitglieder noch aktiv in ihrem Protest. Der Film beobachtet ihr Leben im Schatten des Meilers, fängt in Interviews Erinnerungen an vergangene Taten und aktuelle Befindlichkeiten ein und beschreibt den langen Weg, den die Aktivisten bis heute gegangen sind. Hautnah ist die Kamera dabei, als die Laufzeitverlängerung verkündet wird und sich Resignation und Zweifel an den demokratischen Institutionen breit machen. Dann ereignet sich die Atomkatastrophe in Fukushima, der Ausstieg wird verkündet und zurück bleibt Melancholie.