ART affects - Politiken der Gefühle | Schulkinowoche 2013

TOMBOY

Reihen: ART affects - Politiken der Gefühle | Schulkinowoche 2013
Regie: Céline Sciamma | mit: Zoé Héran, Malonn Lévana, Jeanne Disson, Sophie Cattani, Mathieu Demy u. a.
Frankreich 2011 | DF | 84 Min.
Ein Umzug verspricht die Chance auf ein neues Leben. Denn in dem neuen Ort weiß niemand, dass die zehnjährige Laure eigentlich ein Mädchen ist. Mit ihren kurzen Haaren und ihrem jungenhaften Gesicht gibt sie sich kurzerhand vor den anderen Kindern in ihrem Viertel als Michael aus, trägt von nun an weite Hosen, spielt Fußball und spuckt lässig wie die Jungen. Geschickt umgeht sie alle Situationen, in denen jemand Zweifel schöpfen könnte, indem sie ihren Badeanzug zur Badehose kürzt und rosafarbene Schnürsenkel durch weiße ersetzt. So überzeugend ist ihr Rollenspiel, dass sich sogar die gleichaltrige Lisa für den vermeintlichen Jungen zu interessieren beginnt.