Filmfestival "überall dabei" der Aktion Mensch

ZWILLINGSBRÜDER. 53 Szenen einer Kindheit

PANGPANGBRÖDER, 53 SCENER FRAN EN BARNDOM

Reihe: Filmfestival "überall dabei" der Aktion Mensch
Regie: Axel Danielson | mit: Oskar Danielson u.a.
Schweden 2011 | OF m. dt. UT, Audiodeskr. u. Tonfs. (Kopfhörer) | 80 Min.
Gustav und Oskar – Zwillinge aus Südschweden, die viel gemeinsam haben und doch unterschiedlich sind. Beide mit blondem Haar und blauen Augen, aber unver¬wechselbar: Gustav ist groß, Oskar kleinwüchsig. Regisseur Axel Danielson hat die Brüder zehn Jahre mit der Kamera begleitet und so ein ungewöhnliches Porträt gefilmt. In 53 Szenen erzählt er chronologisch, was Oskar und Gustav bis zum Alter von 19 Jahren erleben. Er begleitet sie auf der Suche nach ihrer Identität – ob als Kinder beim Fußballspielen oder mit großen Augen im Zirkus, beim Streit mit ihrer Mutter als Jugendliche, beim Arzt oder Breakdancen und Radfahren. Danielson rückt mit der Kamera nah an die Brüder heran, zeigt so ihre Zweifel und Ängste, ihre Wut und ihre Freude. Ein Film über die Geheimnisse, Offenheit und den Schmerz in der Kindheit.
Gesprächspartner: Ring der Körperbehinderten e.V. - Anschließend: Rollstuhlparcours und Gespräch mit dem Publikum