Dokumentarisches Arbeiten - Ein Blick hinter die Kulissen

SECRETS OF THE TRIBE - ETHNOLOGEN UNTER BESCHUSS

Reihe: Dokumentarisches Arbeiten - Ein Blick hinter die Kulissen
Regie: José Padilha
Brasilien 2010 | OmeU | 94 Min.
Bei ihrer »Entdeckung« in den 1950er Jahren sprach man von einer Sensation. Die Yanomami, eine der letzten indigenen Gruppen des Amazonasgebiets, galt gemeinhin als Paradebeispiel, um die Ursprünge von Gewalttätigkeit und Krieg zu erforschen. Die Folge war, dass zahlreiche Forscher ausströmten, um mit der Methode der teilnehmenden Beobachtung umfassende Erkenntnisse zu gewinnen und diese zu publizieren. Lange Zeit im Dunkeln blieb, auf welche Weise die Forscher zu ihren Ergebnissen gekommen sind.
Der Filmemacher José Padilha versucht durch eine Kombination von altem Filmmaterial und Interviews mit den Ethnologen und den Yanomami die damaligen Verhältnisse wieder aufleben zu lassen und die Anschuldigungen kritisch zu prüfen. Jedoch wird bei ihm nicht der Stamm der Yanomami zum Studienobjekt sondern der »Stamm« der Ethnologen, die offenbar der Auffassung waren, bei der Forschung einen Freibrief für manipulatives und egozentrisches Verhalten zu haben. Dies alles unter die Lupe zu nehmen, ist das Anliegen dieses kontrovers aufgenommen Filmes.