Hommage - Werner Herzog zum 70. Geburtstag

NOSFERATU - PHANTOM DER NACHT

NOSFERATU THE VAMPYRE

Reihe: Hommage - Werner Herzog zum 70. Geburtstag
Regie: Werner Herzog | mit: Klaus Kinski, Isabelle Adjani, Bruno Ganz, Jacques Dufilho u.a.
BR Deutschland / Frankreich 1978 | DF/OmU | 103 Min.
Werner Herzogs Neuverfilmung von F.W. Murnaus "Nosferatu" aus dem Jahr 1921: Jonathan Harker reist aus Wismar nach Transsylvanien, um mit Graf Dracula über den Kauf eines Hauses zu verhandeln. Er übernachtet in Draculas Schloss und entdeckt am nächsten Morgen kleine rote Male an seinem Hals: Dracula ist ein Vampir.
Harker flieht aus dem Schloss, aber Dracula ist bereits auf dem Weg nach Wismar. Dort läuft ein Totenschiff ein: Dracula hat die Besatzung getötet und verbreitet nun die Pest in dem kleinen Städtchen. Harkers Frau Lucy opfert sich und gibt sich Dracula hin. In den ersten Sonnenstrahlen des neuen Morgens löst sich der Vampir auf. Aber Jonathan Harker ist zu einer neuen Art Vampir geworden und reitet im Tageslicht in die Ferne, um die Pest über die Welt zu verbreiten.