Kooperation Drehbuchcamp e.V.

DIE FRAU MIT DEN 5 ELEFANTEN

Swetlana Geier – Dostojewskijs Stimme

Reihe: Kooperation Drehbuchcamp e.V.
Regie: Vadim Jendrejko
Schweiz / Deutschland 2009 | 94 Min.
Im Alter von 85 Jahren besuchte Swetlana Geier zum ersten Mal seit Ende des Krieges Orte ihrer Kindheit in der Ukraine. Der Regisseur Vadim Jendreyko begleitete sie. Der daraus entstandene Film DIE FRAU MIT DEN 5 ELEFANTEN verwebt Swetlana Geiers Lebensgeschichte mit ihrem literarischen Schaffen und spürt dem Geheimnis dieser unermüdlichen Mittlerin zwischen den Sprachen nach.
„Die Frau mit den 5 Elefanten“ wird im Rahmen des DrehbuchCamps (13.- 18. Mai 2013) am 14.05.2013 um 19:30 Uhr in Anwesenheit von Vadim Jendreyko im Kommunalen Kino Freiburg öffentlich gezeigt. Weitere Infos unter: http://www.drehbuchcamp.de

Am 30.4.2013 findet anlässlich des 90. Geburtstages von Swetlana Geier um 19.00 Uhr eine Gedenkveranstaltung in der Katholischen Akademie, Wintererste. 1 statt.
Verschiedene Beiträge von Freunden - Film, Lesung, Begegnungen, Musik, Bilder und Rückblicke -, erinnern an den faszinierenden Menschen und die große Übersetzerin.