DEUTSCHER KOLONIALISMUS – VERGANGENHEIT UND GEGENWART

BEFREIEN SIE AFRIKA

Reihe: DEUTSCHER KOLONIALISMUS – VERGANGENHEIT UND GEGENWART
Regie: Martin Baer
Deutschland 1999 | DF | 83 Min.
Ein Film über den deutschen »Mythos Afrika«: 500 Ausschnitte aus Spielfilmen, Reportagen, Dokumentationen, Comics, Werbespots, Musikvideos und Computerspielen illustrieren die deutschen Afrika-Imaginationen vom Zweiten Weltkrieg bis heute: darunter bisher unveröffentlichtes Material aus ost- und westdeutschen Archiven. Kriegsveteranen, Legionäre und Offiziere erzählen von ihrem (deutschen) Traum von Afrika. Eine filmische Collage über deutsche Militärpolitik in Afrika und über die Wechselwirkung von Politik und Populärmythen.
»Der Film ist eine komische, traurige und politische Reise in ein selten durch Klarheit, immer durch Klischees und Selbstherrlichkeit bestimmtes Bewusstsein.«