Kinderkino für Leseratten

ZWEI KLEINE HELDEN

Reihe: Kinderkino für Leseratten
Regie: Ulf Malmros | mit: Ariel Petsonk, Zamand Hägg, Michael Nyqvist, Anna Pettersson u.a.
Schweden 2002 | DF | 87 Min.
Der 10-jährige Marcello hat es nicht leicht. Sein Vater möchte aus ihm einen Profifußballer machen, doch Marcello schießt meistens am Tor vorbei. Seine Mutter wünscht sich, dass aus ihrem Kind ein Priester wird und steckt Marcello vorsorglich schon einmal in den Kirchenchor. Doch Marcello kann auch nicht singen. Sein Traum ist es, hoch über die Dächer seiner Heimatstadt zu fliegen. Wäre da nur nicht seine Höhenangst.
Marcello ist ratlos und wendet sich an Jesus, und sofort schickt der Himmel Hilfe: Fatima, eine neue, muslimische Mitschülerin. Mit ihr ändert sich alles. Fatima ist selbstbewusst und eine großartige Fußballerin. Aber auch Fatima hat Probleme. Ihre älteren Brüder wollen ihr das Fußballspielen verbieten. Doch zusammen lassen sich die beiden kleinen Helden jetzt nicht mehr unterkriegen ... (Zwei kleine Helden gewann Filmpreise bei Festivals rund um die Welt)
Aktion: Im Anschluss an den Film laden wir euch ein, gemeinsam euren „Superhelden“ zu basteln. (Ende: ca. 18.00 Uhr)