Kooperation

BITTERSÜSSE SCHOKOLADE

COMO AGUA PARA CHOCOLATE

Reihe: Kooperation
Regie: Alfonso Arau
Mexiko 1992 | OmU | 114 Min.
Die schöne Mexikanerin Tita und der ebenso ansehnliche Pedro Muzquiz sind ineinander verliebt. Doch aufgrund einer Familientradition muss sich Tita als jüngste Tochter um ihre Mutter kümmern – bis zu deren Tod. Ehe und Kinder bleiben ihr verwehrt. Um trotzdem in der Nähe seiner Angebeteten sein zu können, heiratet Pedro deren Schwester Rosaura. In der Folge sublimiert die virtuose Köchin Tita Leidenschaft und Liebe, aber auch Zorn und Hass in ihre verblüffenden, von ungeheurem Furor befeuerten Kochkünste, sodass ihren Tischgästen je nach Art der servierten Speisen und Gerichte allerlei wundersame Dinge widerfahren. Bis es zum ekstatischen Happy-End kommen kann, muss Tita allerdings zwei Revolutionen durchstehen: die mexikanische sowie ihre persönliche gegen die strenge, standesstolze Mutter und die Tradition.
Alfonso Araus Publikumserfolg aus dem Jahr 1992 ist eine äußerst unterhaltsame, teils skurrile, teils melodramatische Passionsgeschichte über Liebe, Rebellion und (Gaumen-)Freuden.
In Kooperation mit dem AgriKultur Festival 2012 (28.9. -30.9.12).