22. FREIBURGER LESBENFILMTAGE 17.–20. MAI 2012

ELVIS & MADONA

Reihe: 22. FREIBURGER LESBENFILMTAGE 17.–20. MAI 2012
Regie: Marcelo Laffitte
Brasilien 2010 | OmU | 105 Min.
Es passiert nicht jeden Tag, dass Du Dich in die Frau verliebst, die Dir Deine Pizza liefert. Doch für Madona ist heute eben dieser Tag ...
Bike-Dyke Elvis ist eigentlich Fotografin. In ihrer ersten Nacht im neuen Nebenjob trifft sie auf die transsexuelle Madona, die soeben ausgeraubt und verprügelt wurde, und hilft ihr in dieser misslichen Lage. Von Anfang an sind die Lebenswege der beiden sehr unterschiedlichen Charaktere untrennbar miteinander verwoben. Als Elvis Lady Madona dann in ihrer nächtlichen Drag-Performance sieht, ist es auch um sie endgültig geschehen.
Während Elvis weiter an ihrer Karriere als Fotografin arbeitet und Madona versucht mit ihrem Friseurinnen-Gehalt genug Geld für eine eigene Cabaret-Show zu sparen, entspinnt sich zwischen den Beiden nach und nach eine leidenschaftliche Liebesbeziehung.
Doch gerade als sie selbst anfangen dieser Beziehung zu vertrauen wird das ungewöhnliche Paar auf die Probe gestellt …