22. FREIBURGER LESBENFILMTAGE 17.–20. MAI 2012

KYSS MIG – KÜSS MICH

Reihe: 22. FREIBURGER LESBENFILMTAGE 17.–20. MAI 2012
Regie: Alexandra-Therese Keining
Schweden 2011 | OmU | 105 Min.
Mia und Frida, zwei Frauen um die Dreißig, lernen sich auf einem Familienfest kennen: Mias Vater und Fridas Mutter sind frisch verlobt. Auch Mia selbst will bald heiraten.
Widerwillig verbringt sie das Wochenende zusammen mit dem Familienzuwachs im einsam gelegenen Sommerhäuschen an der Schärenküste. Doch Frida schafft es durch ihre offene Art Mias Interesse zu wecken. Schon bald verlieben sie sich heftig ineinander.
Ihre Liebe stellt das bisherige Leben aller Beteiligten auf den Kopf. Haben sie wirklich den Mut, ihrem Herzen zu folgen?

„Kyss Mig – Küss mich“ besticht mit wunderschön komponierten Bildern, tollen Hauptdarstellerinnen, schönen Landschaften und einer romantischen Geschichte – dieser schwedische Film hat das Zeug zum lesbischen Blockbuster.