Stummfilm mit Musikbegleitung

HAMLET

Restaurierte und viragierte Fassung!

Reihe: Stummfilm mit Musikbegleitung
Regie: Sven Gade und Heinz Schall
D 1920 | 110 Min.
"Hamlet", bislang nur in einer schwarz-weißen deutschsprachigen Kinofassung bekannt, ist vor Kurzem anhand von Referenzmaterial aus Frankreich und den USA vom Filmarchiv des Deutschen Filminstituts rekonstruiert und photochemisch restauriert worden. In der Regie von Sven Gade und Heinz Schall (Produzentin: Asta Nielsen) wurde der Film damals auf Schwarz-Weiß-Negativmaterial gedreht und mit unterschiedlichen Verfahren polychrom eingefärbt. Die Geschichte dieser sehr freien und in der damaligen Kritik sehr umstrittenen Shakespeare-Adaption basiert im wesentlichen auf einem Geschlechtertausch: Die dänische Königin Gertrude gibt ihre Tochter als männlichen Hamlet aus, um die Thronabfolge zu gewährleisten.