Freiburger Erstaufführung

WO STEHST DU?

Reihe: Freiburger Erstaufführung
Regie: Bettina Braun
D 2011 | 91 Min.
Der neue Dokumentarfilm Wo stehst Du? von Bettina Braun ist die Fortsetzung ihrer preisgekrönten Dokumentation Was lebst Du? (2004) und der Abschluss ihrer Trilogie über eine Gruppe von Jugendlichen aus Einwandererfamilien in Köln. Seit Bettina Braun die Jugendlichen im Kölner Jugendzentrum Klingelpütz vor zehn Jahren kennen gelernt hat, sind Ali, Kais, Alban und Moussa erwachsene Männer geworden. Ihre Wege trennen sich. Mit Ali reist die Regisseurin in das elterliche Herkunftsland Marokko. Kais beginnt eine Schauspielausbildung und scheint auf dem Weg zum sozialen Aufstieg; die anderen schlagen sich – nicht immer frei von Konflikten – irgendwie durch. Die spürbare Nähe zur Regisseurin ermöglicht eine große Offenheit von Seiten der jungen Männer. Mit Charme und Sensibilität lassen die Protagonisten den Zuschauer an ihren Biografien teilhaben in einem Lebensabschnitt, in dem sie sich auf die Suche nach ihrem Platz in der Gesellschaft machen müssen.
Deutschland /
Regie: Bettina Braun / Schnitt: Gesa Marten /